• blogbackdecor

REZEPT: Surprise Schoko-Kuchen mit Himbeer-Creme




Surprise Schoko-Kuchen mit Himbeer-Creme

Anleitung

Schoko-Kuchen mit Überraschung


Zutaten rosa Teig:

* 3 Eier

* 150 g Zucker

* 150 g Butter

* 250 g Mehl

* 2 EL Eierlikör

* 3 EL Milch

* 0,5 Päckchen Backpulver

* etwas rote Lebensmittelfarbe von Günthart BackDecor


Zutaten Schoko-Teig:

* 3 Eier

* 125 g Butter

* 100 g Zartbitterkuvertüre

* 1 EL Nuss-Nougat-Creme

* 2 EL Kakao

* 200 g Zucker

* 3 EL Milch

* 0,5 Päckchen Backpulver

* 250 g Mehl


So geht‘s:

1.

Zuerst den rosa Teig herstellen: Eier, Butter und Zucker aufschlagen, danach die restlichen Zutaten unterrühren, zuletzt die Lebensmittelfarbe. In einer gefetteten Kastenform bei 170 Grad 55 Minuten backen. Kuchen vollständig abkühlen lassen.



2.

Für den Schoko-Teig ebenso Eier, Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, Nuss-Nougat-Creme dazu geben und die Mischung zur Ei-Mischung geben. Dann die restlichen Zutaten unterrühren.

3.

Den rosa Kuchen in 2 cm dicken Scheiben schneiden und Herzen

ausstechen. Etwas Schoko-Teig in eine Kastenform füllen,

die rosa Herzen stapeln und mit den Spitzen nach unten

auf den Teig setzen. Den restlichen Teig über

die Herzen füllen. 1 Stunde bei

170 Grad backen.


Himbeer-Swiss-Buttercreme


Zutaten:

• 100 g Himbeeren

• 100 g Zucker

• 2 Eiweiße M

• 175 g Butter


1.

Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen.

2.

Eiweiß und Zucker in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handmixers auf dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat.

Vom Herd nehmen und 7–10 Minuten kalt schlagen, bis sich Eischnee-Spitzen bilden.

3.

Dann die weiche Butter langsam einrühren, dann Himbeerpüree.

4.

Creme in einen Günthart BackDecor Spritzbeutel mit Günthart BackDecor Sterntülle füllen und in Schlangenlinien auf den Kuchen spritzen. Mit Günthart BackDecor dekorieren.


32 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen